Rasse Erhaltung - Züchter & Liebhaber - Freunde der Genetik -

Schnurren – Wohlfühlen - Lieb haben....

Mitglied in Deutschlands ersten Verein mit DNA Garantie!
Mitglied in Deutschlands ersten Verein mit DNA Garantie!



Wir, die Familie Hoffmann kommen aus dem schönen "Franken" und leben seit nun mehr über 30 Jahren hier. Wir genießen die Gesellschaft unserer 4 Beiner schon etliche Jahre, als liebstes Haustier vor über 12 Jahren die Leidenschaft dafür entdeckt und im Laufe der Zeit wurde dann auch das Interesse zum Thema Genetik immer größer, wir züchten nunmehr seit knapp 5 Jahren und mit der Zeit ist auch ein kleines aber feines Network zu Züchter Kollegen entstanden. 

 

Man profitiert hier gegenseitig von alten, sowie neuen Erkenntnissen die sich über die vielen Jahre der Zuchtgeschichte der Bengalen aufgebaut haben. Seit 2016 treibt mein Verein der 1. Felidae Cat Club die DNA gestützte Zucht aktiv voran.

 

Hinter diesem Konzept stehen wir zu 100 %, da Zucht nie etwas kurzfristiges ist, freuen wir uns auf die nächsten spannenden Jahre mit dem Aufbau weiterer unabhängiger Linien.

      

Dabei sind diese Tiere sehr intelligent und zeigen eine hohe Lernbereitschaft, was das Clicker Training und Co. perfekt für diese Rasse macht. Durch ihre aktive Art kann man sie klar von anderen Rassen differenzieren.

 

Diese Rasse möchte gefordert werden und wir haben uns dieser Herausforderung angenommen und möchten keinen Tag missen, denn hinter der Fassade stecken auch ganz liebevolle Tiere die bei richtiger Sozialisierung viel Freude bereiten und durchaus sehr schmusig sind.

 

Die Bengal Katze passt auch zu Familien mit Kind und erobert alle Herzen im Sturm bei Klein und Groß. Es ergeben sich sogar mit Hunden🐕, wenn die Tiere im Kitten Alter Zusammengeführt werden Synergien ;-)

 

Die Zucht ist für mich: Erhaltung und Verbesserung des Typ mit all seinen Merkmalen hin zum Rasse Standard. Hierbei spielt die Verpaarungsplanung als wichtigstes Bindeglied für eine vernünftige Zuchtarbeit für uns die wichtigste Rolle. 

 

Die Zucht der Bengalkatze als Rassekatze gehört in  verantwortungsvolle Hände, denn so eine tolle Rasse möchten wir gerne erhalten. 

 

Wir züchten deshalb mit viel Liebe und Hingabe einen Fortbestand der seines gleichen sucht, immer im Augenmerk liegt dabei auch der so unverwechselbare Charakter unserer Tiere, der in jeden Wurf hinein gezüchtet werden soll.

 

Das "Verbessern des Typ", sowie eine COI senkende und somit verbessernde Verpaarungsplanung soll erzielt werden. 

 

Unsere Mission ist auch Selbststudien begleitet und experimentell, so ist der Austausch mit weltweiten Züchtern und Studienbegleitern an Universitäten für unsere Arbeit unverzichtbar.

 

Kuschelige Tigerchen im "Leo-Look", sagen die Kinder immer gern dazu ;-)

 

Die Genetik ist dabei für mich besonders wichtig, dass ist auch der Grundgedanke beim züchten, deshalb sind uns Farbtest und Co. nicht unbekannt und wir sparen nicht an dieser so wichtigen Grundbasis der Zucht.

 

Für mich ist die Kooperation zu unseren Laboren des "Vertrauens" unerlässlich und die Tiere werden per Quartal der Tierklinik vorgestellt, sodass der Gesundheitsstatus stets aktuell ist. Kotprofile werden nach Bedarf erstellt. Wir züchten nur mit gesunden Tieren und muten ihnen auch entsprechend nur wenige Würfe im Jahr zu.

 

Über den Verein, bin ich stets "up to date", um gesetzliche Änderungen rund um den Artenschutz und das DNA Profiling berücksichtigen zu können. 

 

Wir besitzen ein Außengehege und viel Spiel und Klettermöglichkeiten im Innenbereich des Hauses. 

 

Als Unternehmerfrau, lebe ich mein Hobby zu 100 % . Jede Verpaarung bringt einen einzigartigen Wurf hervor und die Herausforderung liegt darin, bereits im Vorfeld die Weichen dafür zu stellen. 

 

Wir dürfen jederzeit nach Rücksprache besucht werden, auch Kinder sind bei uns und unseren Tieren herzlich Willkommen.


 

»Glücksmomente erleben, ein Tier gibt soviel mehr zurück «


Warum ein Tier vom Züchter?

  • Geburtenkontrolle - Pro Tierschutz !
  • Pro Artenschutz !
  • Saubere Genetik - Tiere mit DNA Garantie
  • Erhöhte Fürsorge & Vorsorge für das Mutter Tier
  • Artgerechte Haltung
  • Alles passiert zugunsten der Tiere, das beginnt bei der Aufzucht der Kitten und Jungtiere und endet damit wie viel getan wird, dass die Kleinen den bestmöglichsten Start erhalten in Ihrem neuen zuhause. (Impfstatus, Soziales Verhalten, Grund Basics wie Katzenklo Nutzung ect.)
  • Gib Schwarz Zucht keine Chance! Liebhaber sollten daher ihre Tiere vom verantwortungsvollen Züchter holen der eine ordentliche Vorsorge betreibt und somit auch keine bösen Überraschungen erleben. 
  • Vertragliche Schutzgebühr
  • Vermittlung ohne Bargeldfluss, ist der seriöseste und sicherste und einzig richtige Weg!     
  • Alle tierärztlichen Nachweise
    können eingesehen werden
  • Alle DNA Nachweise können eingesehen werden
  • Komplette Transparenz! Jeder zusätzliche Test kann angefordert werden. Schutzgebühren sind transparent für Interessenten sichtbar 
  • Überzeugt? Dann darfst du dich über ein aus tierschutzrechtlicher Sicht optimal gezüchtetes Tier aus einer kleinen aber feinen Zucht freuen


Ich bin eingetragene Züchterin im 1. Felidae Cat Club, Deutschlands ersten Verein mit DNA Garantie und mir liegt viel daran, dass passende Zuhause für unsere Vierbeiner zu finden, daher ist auch durchaus eine längere Wartezeit möglich, um das Beste aus den Verpaarungen für euch entstehen zu lassen. Die Verpaarungen werden sehr sorgfältig geplant und mit DNA Nachweis gestützt um genetische Erbkrankheiten auszuschließen und die eindeutige Herkunft bzw. Abstammung zu sichern. Diese Labor Untersuchungen und auch Sonographischen Untersuchungen nehmen natürlich auch entsprechend Zeit in Anspruch und wir bedanken uns bereits jetzt für euer Verständnis, denn die schönste Freude, ist ja bekanntlich die Vorfreude.



Warum Abstammungssicherung durch DNA-Analyse?

 

Eine der wichtigsten Zielsetzungen in der modernen Katzenzucht betrifft heute die Stammbaumsicherung.

Es ist unmittelbar einleuchtend, dass für die korrekte Zuchtbuchführung die Abstammungsverhältnisse gesichert sein müssen. Nicht nur aus formalen Gründen, sondern auch, weil aus den Stammbäumen heraus wichtige Zuchtentscheidungen getroffen werden. So lassen sich aus der Merkmalskonstellation der Elterntiere u. U. Vorhersagen über die Merkmalsausprägung der Nachkommen treffen. Dies natürlich nur auf Basis einer gesicherten Abstammung.


Quelle: 
https://www.biofocus.de/tier-genetik/katze/abstammungsnachweis


katze-0058.gif von 123gif.de katze-0058.gif von 123gif.de katze-0058.gif von 123gif.de

Das 1x1 des Kittenkauf

Augen auf beim Kitten Kauf:

 

- Vorsorgeunterlagen der Elterntiere zeigen lassen.

- Gesundheitszeugnis nicht älter als 3 Tage vor der Abholung der Kitten.

- Auf vollständigen Impfschutz achten.

- Aktuelles Kotprofil der Eltern zeigen lassen.

 






Kind und Kegel tragen wunderbar dazu bei, die Kitten zu 100 %  im Familienalltag zu integrieren. Spiel und Spaß, aber auch das Grenzen ausloten wird hier spielerisch erlernt. Ganz viel Freude haben unsere kleinen Miezen auch beim aktiven Spielen. Man ist immer wieder erstaunt wie schnell diese Tiere lernen und wie motiviert sie dabei sind.                                                                                                                


Hier ein kleiner Einblick in die Umbaumaßnahmen zu unserer Erweiterung des Außengeheges. Auf knapp 50 qm Grundfläche dürfen die Katzen hier nach Lust und Laune toben und klettern. 

Copyright Cattery Charming Wildstorm 2021